Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Akademie für Kindermedien

 

"Die Akademie für Kindermedien (AKM) ist ein Stipendiatenprogramm für professionelle Autor*innen und Nachwuchstalente. Sie ist aktiv in den Bereichen Film, Serie, Buch und Transmedia/Multiplattform. In den Gruppen BUCH, STORY WORLD und FILM werden Geschichten für die junge Zielgruppe entwickelt, und erarbeitet, welche weiteren Plattformen für sie geeignet wie sinnvoll sind."

 

Gruppe Film

 

"Neben Büchern, Serien und Games ist es vor allem der Spielfilm, der Kinder mithilfe von Geschichten verzaubert und in andere Welten entführt. Dabei sind es meist spezifisch filmische Besonderheiten, die das Schreiben für Kinder zur Herausforderung machen.

Wir werden uns praxisnah mit dem Werkzeugkasten der Dramaturgie auseinandersetzen, um attraktiv und für Kinder plausibel zu erzählen, um originäre Kinderfilm-Figuren spürbar und lebendig werden zu lassen und um die ausdrücklichen und verborgenen Themen im rechten Maß zu setzen. Hierbei sollen Theorie und konkrete Beispiele immer in enger Korrespondenz mit den eingereichten Konzepten stehen. 

Der Workshop wird Elemente einer Schreibwerkstatt (Erlernen und Erweitern des eigenen Handwerks) und des „Writer’s Rooms“ (Entwicklung von Ideen zu marktreifen Treatments) vereinen. Wir werden unseren Fokus dabei sowohl auf die Geschichte als solche richten, als auch auf die Frage nach dem Umfeld, in dem ebendiese Geschichte ihr Publikum finden soll. Welche Altersgruppe möchte ich erreichen? Welche inhaltlichen und ästhetischen Möglichkeiten bieten sich mir, mit Konventionen zu spielen und sie im Zweifel zu brechen? Möchte ich Kinder oder auch die Eltern erreichen? 

Der Workshop wird einerseits in geschlossenen Sitzungen stattfinden, andererseits aber auch über den eigenen Tellerrand schauen und mit den Gruppen Story World und Buch zusammen an den Ideen arbeiten. Ziel hierbei ist nicht nur der frische Zugang von außen, sondern auch die Durchdringung des eigenen Sujets durch zusätzliche, überraschende Blickwinkel. 

Am Ende des Workshops soll ein marktfähiges Exposé oder Treatment stehen, das in einem Pitch vor einem ausgewählten Publikum aus dem Bereich Kindermedien präsentiert wird.

Der Workshop richtet sich an alle Geschichtenerzähler*innen, die ihre Idee bereits in Form eines Konzepts von 5 bis maximal 12 Seiten ausgearbeitet haben. Das Zielpublikum sollte zwischen 6 und 13 Jahre alt sein."

 

TERMINE

Bewerbungsschluss:

24. August 2018

Einführungs- und Qualifizierungswoche:

30. September - 04. Oktober 2018

Workshop-Module:

Modul 1:  05. - 10. November 2018
Modul 2:  13. - 18. Januar 2019
Modul 3:  31. März - 05. April 2019
Modul 4:  02. - 08. Juni 2019

Pitching:

06. Juni 2019